Vorbereitungen für Feldzug #74

User Rating: 3 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar InactiveStar Inactive
 

Feldzug #73 ist kurz vor dem Ende und wir achten sorgfälltig auf die Erfüllung der Siegesbedingungen. Sofern die Allies nicht noch einen heftigen Gegenstoß starten,  wie sie es bereits auch in der Vergangenheit öfters gemacht hatten, werden die Axen wohl in diesem Feldzug als Sieger hervorgehen.

Da für viele unserer Kunden ein langes Wochenende bevorsteht, haben wir beschlossen, keine Intermission zu starten sondern direkt in den Feldzug #74 überzugehen.


Was muss dazu geschehen:

  • Sieg der Axen wurde verkündet
  • Server wird heruntergefahren
  • Stats werden eingefroren
  • Serverwartung wird vollzogen (1Std. minimum)
  • Feldzug #74 beginnt
  • Stats werden die ersten 36-48 Std. nicht verfügbar sein


Wir wissen nicht, wann das geschehen wird. Es hängt alles mit den Allies zusammen und ob sie scih noch mal erholen. Wir sind auf Abruf bereit. Könnte heute sein oder nächste Woche. Wir wollten es euch nur wissen lassen, damit ihr euch darauf vorbereiten könnt.

Wir haben auf die "Fat Lady" zu warten, aber sie singt jetzt nicht.

Wir haben einige Änderungen am Supply vorgenommen, soweit ein Hinweis von DOC:

"Wir haben Änderungen an den Versorgungsroutinen für den Feldzug #74 vorgenommen um die dynamischen Eigenschaft der Schlachten zu verbessern"

Der derzeitge Versorgungstimer (Automatisches Versorgungssystem verliert seine Wirkung) liegt bei 7 Stunden. Wir werden diesen auf 3,5 Stunden senken und wir werden die Einheitenliste
ebenso um 50% senken. Diese Einstellung soll die Einheiten wertvoller machen, aber trotzdem nicht weniger wertvoll und erhöhen zusätzlich die Option des der manuellen Versorgung (Overstock).
Die RDP Bombardierungen werden deutlich spürbarer sein als im derzeigten Spielsystem.

Wir werden die Effekte natürlich beobachten und werden möglicherweise Änderungen für den Feldzug #75 vorzunehmen.

Salute und ein schönes Wochenende noch !

Die RATs

Add comment


Site Search